Mit anderen Worten: Links vom 24.04.2014

0

Weil ich gerade noch nichts Neues produziert habe (leider), gibt es heute mal ein paar Links.

Als erstes wäre da das Blog von meinem Schreibkursdozenten, auf dem seit gestern nach und nach die Kurzgeschichten der Lesung eingestellt werden, darunter auch meine Kurzgeschichte „Was einmal war“.  Besonders beeindruckt hat mich die Geschichte „89290“ von Petra Stolz. Als sie vorgelesen wurde, herrschte absolute Stille im Raum und sie hat das auch wirklich unglaublich toll vorgetragen. Worum es genau geht, will ich gar nicht verraten, das nimmt die Spannung aus der Geschichte. Also einfach klicken und selber rausfinden! Ebenfalls toll war Das letzte Gericht“ von Thomas Piesbergen, der meinen Schreibkurs geleitet und die Lesung organisiert hat. Beide Erzählungen sind ähnlich düster geraten wie meine, nur so als kleine Warnung. Aber auch die anderen Texte lohnen sich auf jeden Fall.

Schon wieder zum Thema Lesungen gehört der nächste Link: Bloggerin Candy Bukowski will eine Bloggerlesung in Hamburg organisieren und hat dazu eine Umfrage erstellt. Wer also mit dem Thema Blogger lesen für Blogger etwas anfangen kann, sollte da mal vorbeischauen.

Link Nummer 3 ist eine Rezension….na, sagen wir: Ein Rant zum Film Snowpiercer, verfasst von Judith Vogt, die den Streifen eher so….weniger gut fand. Ich habe sehr gelacht beim Lesen.

So – und damit verabschiede ich mich auch schon wieder für heute. Es gäbe noch was zu erzählen über ein Projekt, aber da ich das mit jemandem zusammen mache, muss ich da vorher erstmal fragen, wie viel ich denn so verbloggen kann, ohne dass es ihn stört. 😀

Und bald gibts hoffentlich auch mal wieder einen Text.